Liebe Freunde und KollegInnen der Akademie für Kind, Jugend und Familie!
 

Cyberangriffe sind in unserer digitalisierten Welt leider keine Seltenheit mehr. Wie Ihnen vielleicht bekannt ist, wurden in letzter Zeit die Homepages von international tätigen Firmen, politischen Parteien oder auch die Twitter-Accounts von PolitikerInnen rund um den Globus gehackt. 
 

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass auch wir in der gestrigen Nacht Opfer einer solchen Attacke geworden sind und unsere Homepage www.akjf.at kurzzeitig nicht abrufbar war bzw. mit befremdlichen Informationen befüllt wurde.

Selbstverständlich distanzieren wir uns von sämtlichen Inhalten, die dort für kurze Zeit online waren!

Außerdem wollen wir Ihnen versichern, dass der Angriff ausschließlich unsere Homepage betraf und dass Ihre persönlichen Daten als KundInnen der Akademie nicht betroffen waren. 

Wir freuen uns auch, mitteilen zu können, dass es unserem großartigen IT-Team bereits gelungen ist, unsere Seite wieder herzustellen! Diese funktioniert nun wieder wie gewohnt und es ist Ihnen ab sofort wieder möglich, sich für unsere Veranstaltungen anzumelden.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und freuen uns, Sie bei einer unserer zukünftigen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen,
Philip Streit

Go to top