Posttraumatisches Wachstum 
mit Mag. Michael Wohlkönig und Katrin Wiltschnig

Workshop


Dramatische Lebensereignisse traumatisieren – so wird es uns nahegelegt. Dementsprechend groß ist das Angebot in Therapie, Pädagogik und Coaching an traumatherapeutischen Ansätzen und Modellen. Posttraumatische Störungen sind jedoch seltener als angenommen. Viel öfter kommt es zu posttraumatischem Wachstum. Wie dies optimal zu fördern ist, und wie wir Herausforderungen konstruktiv meistern können, wird Ihnen Mag. Michael Wohlkönig und Katrin Wiltschnig in diesem innovativen Workshop anschaulich und sehr praxisnah vorstellen. Freuen Sie sich auf viele neue Ideen!

 

Details

DATUM:
30.11.– 01.12.2018
PREIS: (inkl. USt.)
Gesamtworkshop € 240,–
Ratenzahlung möglich
ORT:
IPPM (Institut für Positive Psychologie und
Mentalcoaching)
Walter-Goldschmidt-Gasse 25, 8042 Graz
INFORMATION & ANMELDUNG:
+43 699 160 300 50
+43 699 160 300 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anrechenbar als facheinschlägige Fortbildung
UHRZEIT:
jeweils 09:00 – 18:00
ONLINE BUCHEN

 

ReferentInnen

Michael Wohlkoenig web 2

Mag. Michael Wohlkönig ist Klinischer- und Gesundheitspsychologe, Sportpsychologe, Leiter des Institut für Positive Pschologie und Mentalcoaching, koordinativer Leiter der AKJF und Mitglied des APPA Board of Directors.

Katrin Wiltschnig

MMag. Katrin Wiltschnig ist Klinische Psychologin, Sozial-, Trauma- und Integrationspädagogin mit Schwerpunkt traumazentrierte Fachberatung. Zudem ist sie Sportpsychologin mit Schwerpunkt Positive Psychologie und Coach für Neue Autorität.

Go to top